Herzlich willkommen. Wir freuen uns auf Sie - vor Ort und online!

Freuen Sie sich auf ein neues und vielfältiges Angebot an Online- und Präsenzkursen! Schauen Sie doch mal ins Programm!

Seit Mittwoch, 24. November 2021, gilt die Corona Alarmstufe II. Für die Teilnahme an den Kursen gilt weiterhin die 2G-Regelung, nicht 2G-Plus.

Für die Präsenz-Kurse gilt eine allgemeine Maskenpflicht mit Ausnahme der Bewegungskurse und Kurse im Freien. Bitte bringen Sie daher eine medizinische Maske mit. 

In Baden-Württemberg gilt nun ein 4-Stufen-Konzept: 

  • Basisstufe: in geschlossenen Räumen ist ein 3G-Nachweis (geimpft, genesen, getestet) erforderlich. Hier genügt ein Schnell- bzw. Antigentest. Bitte halten Sie einen entsprechenden Nachweis für die Vorlage bei Ihrer Kursleitung zu jedem Kurstermin bzw. beim Einlass zu einer Veranstaltung bereit. Im Freien gibt es keine Beschränkung. 
  • Warnstufe: ein 3G-Nachweis - hier wird ein PCR-Test für Nicht-Immunisierte erforderlich.
  • Alarmstufe I und II: der Zugang im offenen Programm (Sprachen, Entspannung, Bewegung etc.) ist nur noch Geimpften und Genesenen (2G) erlaubt. In der beruflichen Bildung und den Integrationskursen gilt weiterhin die 3G-Regelung.

Unsere Kursleitungen sind gehalten die Nachweise zu überprüfen. Wir sind verpflichtete die Angaben der Impf- und Genesenennachweise mit einem amtlichen Dokument (z.B. Personalausweis) abzugleichen. Bitte zeigen Sie die Nachweise und Dokumente vor und unterstützen Sie uns und die Kursleitungen dabei.
Die aktuelle Stufe finden Sie auf der Homepage des Landratsamtes Ortenaukreis
Natürlich gelten auch die aktuellen Hygieneregeln (AHA-Regeln) weiterhin.

Kinder: bis sechs Jahre sind hiervon ausgenommen. Schülerinnen und Schüler gelten als negativ getestet (Schülerausweis).

Die VHS-Geschäftsstelle ist zu den gewohnten Öffnungszeiten für Sie da!
Interessenten für Deutsch-Integrationskurse können sich direkt vor Ort beraten lassen! Beachten Sie die Öffnungszeiten.
Sie möchten immer auf dem Laufenden bleiben und den Semesterstart nicht verpassen? Dann melden Sie sich für unseren Newsletter an!

Mehr erfahren

Vortrag mit Polizeihauptkommisar Hans Peter Huber Sicher leben - Wie schützen wir uns vor Kriminalität im Alltag?

Senior mit kariertem Hemd sitzt am Telefon

Risiken und Kriminalitätsformen, denen besonders Senioren ausgesetzt sind, stehen im Mittelpunkt des Vortrags am Mittwoch, 01. Dezember 2021, 18:00 Uhr, in Kippenheim. Besonders Haustürgeschäfte, Betrugsmaschen und Trickdiebstähle zählen zu den meisten Fällen. Oft wird mit vermeintlich günstigen oder sogar kostenlosen Angeboten die Gutmütigkeit, die Hilfsbereitschaft oder auch die Einsamkeit älterer Menschen ausgenutzt - meist zum Schaden der Senioren. Wie kann man die Maschen der Betrüger erkennen, wie kann man sich schützen, was kann man tun, wenn es dann doch passiert ist? Antworten und Tipps rund um das Thema Kriminalität gegen Senioren gibt Polizeihauptkommissar Hans Peter Huber vom Referat Prävention beim Polizeipräsidium Offenburg. Eintritt frei. Anmeldung erbeten. Restplätze vor Ort.

Mehr erfahren

Noch keine Geschenkidee? Dann versuchen Sie es mit einem VHS-Gutschein zu Weihnachten!

VHS-Gutschein

Ein Geschenkgutschein der VHS ist eine schöne Alternative zu den üblichen Geschenken.
Er kann für Seminare, Veranstaltungen, Studienreisen und vieles mehr verwendet werden. Er ist für Jung und Alt, Kreative, Sportliche und Unsportliche, Musikalische, Kochbegeisterte oder solche die es werden wollen, handwerklich Begabte, Natur- oder EDV-Interessierte ein überraschendes Geschenk. Die perfekte Wahl trifft der Beschenkte dann selbst.
Der Gutschein kann in beliebiger Größenordnung ausgestellt werden. Er kann per Post zugeschickt oder persönlich in der Geschäfts- oder einer Außenstelle abgeholt werden. Natürlich gehen wir ganz individuell auf Wünsche ein – sprechen Sie uns einfach an.

Mehr erfahren