Wettersymbol und Temperatur StadtplanLink zu: Stadtplan
Stadt Lahr, Menschen, Kulturen, Generationen

Jobs + Stellenangebote

Die Volkshochschule (VHS) Lahr sucht immer wieder neue, engagierte Kursleiterinnen und Kursleiter, die das vielfältige Angebot, das dem Bildungsauftrag der VHS entspricht, bereichern können.

Hier finden Sie allgemeine Informationen zur Tätigkeit als Kursleiter an Volkshochschulen.

Im Folgenden erfahren Sie, was Sie tun müssen, wenn Sie an einer Mitarbeit bei der VHS Lahr interessiert sind:

Besonders dringend gesucht sind Dozentinnen und Dozenten für die Integrationskurse mit BAMF-Zulassung, gerne auch pensionierte Lehrer/innen. 
Voraussetzungen für eine Unterrichtstätigkeit in Integrationskursen:
- Hochschulabschluss Deutsch als Fremdsprache/Deutsch als Zweitsprache
- oder 1. oder 2. Staatsexamen Deutsch/moderne Fremdsprachen
- oder anderer Hochschulabschluss und anerkanntes DaF-/DaZ-Zertifikat

Die VHS Lahr sucht ebenso dringend Dozentinnen und Dozenten für die Deutschkurse des offenen Programms.
Voraussetzungen für eine Unterrichtstätigkeit in Deutschkursen (nicht Integrationskurse):
- Hochschulabschluss Sprachen/(Sozial-)Pädagogik
- oder anderer Hochschulabschluss
- und ein DaF-/DaZ-Zertifikat oder Unterrichtserfahrung oder sprachlicher Berufsabschluss und Unterrichtserfahrung.

 

Sie verfügen über eine pädagogische Ausbildung oder praktische Erfahrung?

Dann bewerben Sie sich per E-Mail bei Philine Schweikert, Fachbereichsleiterin für Sprachen: philine.schweikert@lahr.de. Falls Sie vorab Fragen haben, gibt Ihnen Philine Schweikert unter Tel.: 07821 / 918-112 gerne Auskunft.

Die VHS Lahr sucht aktuell Dozentinnen und Dozenten für selten gelernte Sprachen u.a. Japanisch, Portugiesisch, Schwedisch, Thailändisch. Ganz dringend wird für Ukrainisch gesucht!

Dringend gesucht sind auch Dozentinnen und Dozenten für die Deutschkurse - besonders für die Integrationskurse mit BAMF-Zulassung.

Immer wieder gesucht wird auch für Englisch, Französisch, Spanisch, Italienisch.

Sie verfügen über eine pädagogische Ausbildung oder praktische Erfahrung?

Dann bewerben Sie sich per E-Mail bei Philine Schweikert, Fachbereichsleiterin für Sprachen: philine.schweikert@lahr.de. Falls Sie vorab Fragen haben, gibt Ihnen Philine Schweikert unter Tel.: 07821 / 918-112 gerne Auskunft.

Wir suchen für unsere Außenstelle in Friesenheim zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Dozentin oder einen Dozenten für Kinderschwimmkurse für Anfänger und Fortgeschrittene. Bei Interesse wenden Sie sich bitte direkt an die Außenstellenleitung Beate Kecac, Tel.: 07821 / 90 82 84 oder per E-Mail an vhs-friesenheim@lahr.de.

Wir suchen für unsere Außenstelle Ettenheim zum nächsten Semester eine Dozentin oder einen Dozenten für Tastaturschreibkurse für Kinder. Bei Interesse wenden Sie sich bitte direkt an die Außenstellenleitung Ettenheim, Carola Goetsch, Tel.: 07822 / 789 3503 oder per E-Mail an vhs-ettenheim@lahr.de. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Für ein Ganzkörpertraining (Fit für den Alltag) und Pilates in Lahr suchen wir Dozentinnen oder Dozenten.
Hier können bestehende Kurse übernommen werden. 

Bei Fragen oder Interesse wenden Sie sich bitte direkt an die Fachbereichsleiterin Carmen Wenkert, Tel.: 078 21 / 918-111 oder per E-Mail an carmen.wenkert@lahr.de.

Auch die Außenstelle in Meißenheim sucht zum nächsten Semester eine/n Dozentin/Dozenten für Pilateskurse. Bei Interesse wenden Sie sich bitte direkt an die Außenstellenleitung Britta Elsing, Tel.: 07824 / 660 625 oder per E-Mail an vhs-meissenheim@t-online.de.

 

 

Sie haben Interesse und Spaß an der Arbeit mit Erwachsenen? Sie verfügen über Fachkenntnisse oder berufliche Erfahrungen in Bildungsthemen in Verbindung mit einer pädagogischen Ausbildung oder praktischer Berufserfahrung?

Dann bewerben Sie sich bei uns per E-Mail an vhslahr@lahr.de.

Wir bieten in Zusammenarbeit mit dem Landesverband Badisches Rotes Kreuz e.V. jungen Menschen zwischen 18 und 27 Jahren die Möglichkeit, ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) im Bereich Kultur zu leisten.

Es gibt viele Gründe, sich für ein FSJ (Kultur) zu entscheiden:

  • um nach der Schule erste praktische Erfahrungen zu sammeln
  • um sich beruflich zu orientieren
  • um weitere soziale Kompetenzen zu erlangen
  • um Wartezeiten nach der Schule bis zu einer Ausbildung oder einem Studium zu überbrücken
  • und viele mehr.

Das FSJ dauert in der Regel zwölf Monate; die Mindestdauer beträgt sechs Monate.

Aktuell suchen wir zum 01. April 2022 und 01. September 2022, eine/n Freiwillige/n mit

  • Führerschein (Klasse B) - von Vorteil aber nicht zwingend erforderlich
  • guter Allgemeinbildung und Organisationsgeschick
  • Kontaktfreudigkeit und Teamfähigkeit
  • sowie Freude an selbständigem und verantwortungsvollem Arbeiten
     

Zu den Aufgaben gehören:

  • die Mitwirkung und Unterstützung der VHS-Öffentlichkeitsarbeit
    (z.B. Pressearbeit, Plakat- und Flyergestaltung, Werbung, Videos)
  • die Mitwirkung bei der Gestaltung von Online-Veranstaltungen und Digitalisierung
  • die Unterstützung in der Zusammenarbeit mit verschiedenen Kooperationspartnern
  • die Unterstützung und Betreuung der Integrationskurse

Bei Interesse wenden Sie sich bitte direkt an Angelika Binefeld.
Bei Fragen zum Aufgabengebiet in der VHS wenden Sie sich bitte direkt an Beate Kecac.