Ausbildung

Abendrealschule

Die Abendrealschule ist eine staatlich anerkannte Einrichtung des Zweiten Bildungswegs bei der Volkshochschule (VHS)Lahr.

Bei der Abendrealschule Lahr kann in zwei Jahren der Realschulabschluss erworben werden.

Die Klassen starten ab September.

Der Unterricht findet montags bis freitags jeweils zwischen 17:30 und 21:15 Uhr (frühere Anfangszeit bei allgemeiner Zustimmung möglich) in den Räumen der Otto-Hahn-Realschule Lahr statt. Ferien richten sich nach dem Ferienplan für Baden-Württemberg.

Auf Anfrage sind "Schnupper"-Besuche in den Unterrichtsstunden möglich. Das Schulentgelt beträgt derzeit 34,00 Euro monatlich. Für Inhaber des Lahr-Passes ist eine Ermäßigung auf das Schulentgelt von 50 Prozent möglich. Sind die persönlichen Voraussetzungen gegeben, kann eine Förderung nach BaFöG beantragt werden. Weitere Auskünfte erteilt das Landratsamt Ortenaukreis.

Auf die von den Teilnehmern anzuschaffenden Lernmittel gewährt die Stadt Lahr einen Zuschuss.

Anmeldungen werden bei der VHS Lahr gegen eine Gebühr von 30,00 Euro entgegen genommen.

Weitere Informationen und Voraussetzungen finden Sie im Info-Flyer.

Sie möchten sich anmelden? Nutzen Sie das Anmeldeformular.

Allgemeine Informationen erhalten Sie auch bei Barbara König, Telefon 07821 / 918-120.

Persönliche Beratung

Welche Voraussetzungen gibt es und wie kann ich mich anmelden?
Wie hoch ist der zeitliche Aufwand und welche Fächer werden unterrichtet?
Diese und weitere Informationen erhalten Sie am Info-Abend aus erster Hand.
Kostenfrei und unverbindlich!

Der nächste Info-Abend:
Wann: am Montag, 22. Juli 2019, um 19:00 Uhr
Wo: in der Otto-Hahn-Realschule, Otto-Hahn-Str. 5, Raum 124

oder

Wann: am Montag, 16. September 2019, jeweils um 19:00 Uhr
Wo: in der Otto-Hahn-Realschule, Otto-Hahn-Str. 5, Raum 124