Herzlich willkommen. Wir freuen uns auf Sie - vor Ort und online!

Aktuell starten nur noch wenige Kurse bevor wir am 19. Februar 2022 mit dem neuen Programm an den Start gehen! Schauen Sie einfach mal ins aktuelle Programm!

Derzeit gilt die Corona Alarmstufe II (Stand 12. Januar 2022). Für die Teilnahme an den Kursen gilt die 2G+Regelung. Ausnahme: Diese Testpflicht entfällt für "Geboosterte", also für alle, die eine Auffrischungsimpfung gegen Corona erhalten haben. Außerdem sind Personen vom Testnachweis befreit, deren Vollimmunisierung nicht länger als drei Monate zurück liegt. Dies gilt auch für Genesene, deren Infektion nachweislich maximal drei Monate zurückliegt.

Für die Präsenz-Kurse gilt eine allgemeine Maskenpflicht mit Ausnahme der Bewegungskurse und Kurse im Freien. Bitte bringen Sie daher eine FFP2-Maske mit.
Ebenso sind wir verpflichtet die vorzulegenden Test-, Impf- oder Genesenennachweise zu überprüfen. Bitte bringen Sie diese in digitaler Form (QR-Code) zusammen mit Ihrem Personalausweis mit. 

In Baden-Württemberg gilt ein 4-Stufen-Konzept: 

  • Basisstufe: in geschlossenen Räumen ist ein 3G-Nachweis (geimpft, genesen, getestet) erforderlich. Hier genügt ein Schnell- bzw. Antigentest. Bitte halten Sie einen entsprechenden Nachweis für die Vorlage bei Ihrer Kursleitung zu jedem Kurstermin bzw. beim Einlass zu einer Veranstaltung bereit. Im Freien gibt es keine Beschränkung. 
  • Warnstufe: ein 3G-Nachweis - hier wird ein PCR-Test für Nicht-Immunisierte erforderlich.
  • Alarmstufe I und II: der Zugang im offenen Programm (Sprachen, Entspannung, Bewegung etc.) ist nur noch Geimpften und Genesenen mit negativen Antigentest (2G+) erlaubt. Ausnahme: Diese Testpflicht entfällt für "Geboosterte", also für alle, die eine Auffrischungsimpfung gegen Corona erhalten haben. Außerdem sind Personen vom Testnachweis befreit, deren Vollimmunisierung nicht länger als drei Monate zurück liegt. Dies gilt auch für Genesene, deren Infektion nachweislich maximal drei Monate zurückliegt. 
    In Kursen der beruflichen Bildung und den Integrationskursen gilt weiterhin die 3G-Regelung. 

Unsere Kursleitungen sind gehalten die Nachweise zu überprüfen. Wir sind verpflichtete die Angaben der Impf- und Genesenennachweise mit einem amtlichen Dokument (z.B. Personalausweis) abzugleichen. Bitte zeigen Sie die Nachweise und Dokumente vor und unterstützen Sie uns und die Kursleitungen dabei.
Die aktuelle Stufe finden Sie auf der Homepage des Landratsamtes Ortenaukreis
Natürlich gelten auch die aktuellen Hygieneregeln (AHA-Regeln) weiterhin.

Kinder: bis sechs Jahre sind hiervon ausgenommen. Schülerinnen und Schüler gelten als negativ getestet (Schülerausweis).

Die VHS-Geschäftsstelle ist zu den gewohnten Öffnungszeiten für Sie da. Bitte beachten Sie, dass der Zutritt nur noch mit einer FFP2-Maske erlaubt ist.
Sie möchten immer auf dem Laufenden bleiben und den Semesterstart nicht verpassen? Dann melden Sie sich für unseren Newsletter an!

Mehr erfahren

Präsenzkurs mit Jacco Venhuis-Heine Singen - Workshop für Anfänger/innen

Frau mit Kopfhörer singt

Stimmbildung für Leute, die gerne singen oder singen lernen wollen. Der Workshop am Samstag, 29. Januar 2022, von 10:00 bis 16:00 Uhr, vermittelt grundlegende Atem- und Stimmübungen. Es geht darum, Hemmungen zu überwinden, die eigene Stimme zu finden, sich auszudrücken und vor allem Spaß am Entdecken der eigenen Fähigkeiten zu haben. Einfache Lieder aus verschiedenen Genres werden dabei erarbeitet. Der Kurs setzt keine stimmbildnerischen Kenntnisse voraus. Es gilt 2G plus.

Mehr erfahren

Kooperation mit der Kassenärztlichen Vereinigung Baden-Württemberg. "Der Schmerzschrittmacher" -  Neuromodulation in der Behandlung chronischer Schmerzen

Zwischen zwei Händen verläuft ein Elektrodiagramm, das von in der Mitte in eine Herzform übergeht

Neuromodulierende Verfahren haben dank des technischen Fortschritts in den letzten Jahren eine rasante Weiterentwicklung erfahren. Obwohl sie als „minimalinvasives“ Verfahren beispielsweise bei chronischen Rücken- und Beinschmerzen, sowie Nervenschmerzen eine ernstzunehmende Behandlungsalternative darstellen, werden sie bislang nur in wenigen spezialisierten Zentren erfolgreich durchgeführt. Dr. Ingo Schilk, Chefarzt der Klinik für Schmerztherapie und des Regionalen Schmerzzentrums Ortenau, erläutert in seinem Vortrag am Montag, 07. Februar 2022, 19:00 Uhr, bei welchen chronischen Schmerzen Rückenmarkstimulation erfolgreich eingesetzt werden kann, wie sie funktioniert, und welche Grenzen sie hat. In Anschluss an den Vortrag bleibt genügend Zeit, um Fragen an den Referenten zu stellen. Eintritt frei. Anmeldung erforderlich. 

Mehr erfahren

Kurse für Teilnehmer ab 14 Jahren Geführte Schneeschuhwanderung im Naturpark Feldberg

Person läuft auf Schneeschuhen durch Schnee/Berglandschaft

Die altbewährte Sportart des Schneeschuhlaufens ermöglicht eine kräftesparende Fortbewegung im Tiefschnee und eignet sich für jede Altersgruppe. Ohne große Vorkenntnisse, nach einer kurzen Einweisung, erfolgt eine Wanderung durch verschneite Berglandschaften, Schneeflächen und den herrlichen Tannenwald des Hochschwarzwaldes. Der Vorteil der geführten Tour liegt in der Orts- und Sachkunde des Schneeschuhführers, so dass Sie auch eine natur- und landschaftskundliche Führung erleben. Die Streifzüge durch die Natur dauern drei bis vier Stunden, unterbrochen von einer Mittagspause in einer Berghütte. Anmeldung erforderlich. Kosten 39,00 Euro.
 

Mehr erfahren

Kurse für Teilnehmer ab 16 Jahren Skilanglauf klassisch für Einsteiger/innen

Blick durch eine Winterlandschaft mit aufgehender Sonne

Der Skilanglauf erfüllt sämtliche Bedingungen einer gesundheitsfördernden sportlichen Betätigung. Er erlaubt das Training von Ausdauer, Kraft, Beweglichkeit und bietet darüber hinaus wunderschöne Naturerlebnisse. Die leichte Erlernbarkeit macht den Langlauf zu einem idealen Gesundheitssport. Erlernt werden in einem vierstündigen (mit Pause) Einsteiger-Workshop die einfachen Technikformen des klassischen Langlaufs. Lassen Sie sich fachgerecht von Trainern anleiten, damit Sie diesen faszinierenden Sport von Anfang an richtig genießen können! Anmeldung erforderlich.

Mehr erfahren