Willkommen bei der Volkshochschule Lahr

Freuen Sie sich auf das neue Frühjahr/Sommer-Programm 2020 und buchen Sie ab Samstag, 08. Februar 2020 gleich bequem online von zu Hause Ihren Kurs.

Unser Blätterkatalog liegt ab Samstag, 15. Februar 2020, in den Tageszeitungen oder ist an allen öffentlichen Auslagestellen erhältlich. Viel Spass beim Stöbern!

Verpassen Sie künftig den Anmeldestart nicht mehr und melden Sie sich für den Newsletter an.

Sie möchten eine Fremdsprache erlernen oder diese wieder auffrischen? Sie wissen aber nicht, welcher Kurs der passende ist?
Dann nutzen Sie die Möglichkeit der online Spracheinstufung oder die persönliche Beratung am Dienstag, 18. Februar 2020, von 16:00 bis 18:00 Uhr, im VHS-Zentrum.
Kostenfrei und unverbindlich.

 

Mehr erfahren

Forum Gesundheit mit Dr. Charlotte Hase Arthrose am Fuß - von der Diagnose zur Therapie

Arthrose ist nicht nur für ältere Menschen ein Thema, auch in jüngeren Jahren kann aufgrund von Fußfehlstellungen oder nach Unfällen Arthrose in den Fußgelenken oder in den Sprunggelenken entstehen. Im Vortrag von Dr. Charlotte Hase, Ortenau Klinikum, wird auf die einzelnen Gelenke und die Therapiemöglichkeiten eingegangen. Was kann man alles unternehmen, um Arthrose ohne Operation zu behandeln oder zu lindern und ab wann muß man sich mit operativen Möglichkeiten auseinandersetzen? Dies und vieles mehr erfahren Sie am Montag, 02. März 2020, um 19:00 Uhr, bei uns in der VHS. Eintritt frei.

Mehr erfahren

Politikvortrag Brexit - Schottlands Exit und "the end of the UK"?

Wegweiser, der in entgegengesetzte Richtungen zeigt. Mit der Beschriftung: Brexit und EU

Niemand weiß so recht wie der Brexit aussehen könnte, sollte und müsste - egal wie, viele Schotten wollen ihn auf gar keinen Fall haben und werden mit aller zur Verfügung stehenden Macht versuchen, diesen zu verhindern. Ministerpräsidentin Nicola Sturgeon hat angekündigt, worauf viele Schotten gewartet haben: das zweite Unabhängigkeitsreferendum. Diese Frage will Udo Seiwert-Fauti in seinem Vortrag am Dienstag, 03. März 2020, um 19:00 Uhr, erörtern. Er selbst ist Fachdozent für Radio-Journalismus und Korrespondententätigkeit und lebte selbst einige Jahre in Schottland.

Mehr erfahren

Multivisionsshow mit Andreas Eller Irland - Wild Atlantic Way

Am äußersten Rand Europas erstreckt sich der Wild Atlantic Way entlang der Westküste Irlands. Auf 2600 Kilometer ist Andreas Eller zehn Wochen auf einer der längsten und spektakulärsten Küstenstraßen unterwegs. Die Reise beginnt in der nördlichen Grafschaft Donegal und geht entlang der Westküste.In seiner Multivisionsshow spricht der Globetrotter über beeindruckende Wanderungen und zahlreiche Bergbesteigungen. Zu Beginn lernen die Besucher auch die Hauptstadt Dublin und die Geschichte Irlands kennen. Der Vortrag findet am Donnerstag, 12. März 2020, 19:00 Uhr, statt.

Mehr erfahren

Wir machen mit! Volkshochschulen Offenburg, Ortenau und Lahr sind neues Grundbildungzentrum

Die drei Volkshochschulen Offenburg, Lahr und Ortenau haben vom Ministerium für Kultus, Jugend und Sport den Zuschlag für eines von acht Grundbildungszentren in Baden-Württemberg erhalten. Die Statistik zeigt, dass in Deutschland jeder siebte Bürger oder Bürgerin nicht richtig lesen, schreiben oder rechnen kann. Die Anzahl der Einwohner ohne ausreichende Kenntnisse und Fertigkeiten im Bereich Grundbildung und Alphabetisierung kann nur geschätzt werden. Funktionale Analphabeten kennen Buchstaben, Worte oder auch einzelne Sätze. Sie sind jedoch nicht in der Lage, Texte zu verfassen bzw. zu erfassen. Die Schreib- und Lesefähigkeit wurde beim Schulbesuch nicht gefestigt und im Lauf der Jahre wieder verlernt. Viele der Betroffenen wissen nicht, dass es auch als erwachsene Person möglich ist, diese Kenntnisse nachzuholen oder aufzufrischen.


Das neue Grundbildungszentrum der Volkshochschulen Offenburg, Lahr und Ortenau möchte hier ansetzen und gemeinsam mit zahlreichen Kooperationspartnern aus städtischen Institutionen und der freien Wirtschaft neue Angebote schaffen, damit sich Menschen mit Lese-, Schreib- und Rechenschwächen vermehrt trauen ihre Grundbildungskompetenzen auch im erwachsenen Alter zu verbessern. 

Mehr erfahren

***News***News***News*** Abendrealschule und Abendgymnasium ab 2020 zum Nulltarif

Wir freuen uns, dass der Gemeinderat in seiner Sitzung von Montag, 18. November 2019,  das Schulgeld an den Abendschule gestrichen hat. Das heißt, alle Schüler der Abendrealschule und des Abendgymnasiums bezahlen ab 01. Januar 2020 kein monatliches Schulentgelt mehr.

Sie spielen mit dem Gedanken den Realschulabschluss, Fachhochschulreife oder das Abitar am Abend nachzuholen? Dann informieren Sie sich bei uns!

Mehr erfahren